Finde deine Lieblings-Stadt!

Finde deine Lieblings-Stadt!

Anreise

Abreise

-

-

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Speichern

Belegung

  • Belegung
  • Zimmer
    1
  • Erwachsene
    2
  • Kinder
    0
Speichern

Code Speichern

Weihnachtsdinner im Market, Vienna House Dream Castle Paris

In diesem Jahr präsentiert sich The Market in traditionell weihnachtlichem Rot und Grün. Besucher erwarten außerdem ein Zauberer, Weihnachtsschminken, ein wunderbarer Gospelchor und natürlich der Weihnachtsmann selbst. Als Aperitif werden Glühwein und Gewürz-Apfelsaft zu Petits Fours gereicht. Danach erfreuen Kürbiscremesuppe, Lachs mit Gemüsefüllung, Foie Gras von der Ente aus dem Südwesten, Wildpasteten (Fasan, Wildschwein, Reh, Kaninchen), zahlreiche weihnachtliche Salate, Fischspezialitäten (Räucherforelle, Schellfisch, Graved Lachs, Thunfisch) und Meeresfrüchte (Kalamare, Austern „fines de claire", Schnecken, Langusten, rosa Garnelen).

Als Hauptgang wählen die Gäste eines der folgenden Gerichte zum Teilen am Tisch:

  1. Weihnachtspute mit Gemüsefüllung serviert mit Bratkartoffeln
  2. oder Jakobsmuschel-Frikassee und Seeteufel in Champagner mit gebratenen Gemüseminiature
  3. oder gemaserte Kalbsmedaillons mit Morcheln, Waldpilzen und Steinpilzen
  4. oder traditionelles Rinderfilet Wellington mit Foie-Gras-Soße und Bratkartoffeln

Zum Dessert präsentiert der Küchenchef verschiedene Zwischengerichte und kleine Bûches de Noël.

"Dieses Jahr gibt es im Restaurant einen echten Weinkeller. Ein Sommelier von Maison Rothschild kümmert sich darum, dass Essen und Wein perfekt harmonieren," erklärt Mathieu Astuguevieille, der für die Organisation verantwortlich ist.

    • Weihnachtsdinner im The Market im Dream Castle: 99 € pro Erwachsener/39 € pro Kind (6 bis 14 Jahre) - für Kinder unter 6 Jahren kostenfrei.
    • Zwei mögliche Zeiten: 18.00 Uhr und 21.00 Uhr - Reservierung erforderlich
    • Die Restaurants können auch von Gästen besucht werden, die kein Zimmer im Hotel gebucht haben.

     

Gold Is The New Black: New Year at The Kitchen at Vienna House Dream Castle Paris

Umgeben von goldenen und schwarzen Farbakzenten erstrahlt das Neujahrsbuffet mit Fototermin und Schminkstand. Die Gäste erwarten traditionelle Foie Gras, Kürbiscremesuppe mit Steinpilzen und Kastanien, Jakobsmuscheltatar mit Mango, Litschi und Foie Gras, zahlreiche Salate, Fischspezialitäten (Räucherforelle, Schellfisch, Graved Lachs, Thunfisch) und Meeresfrüchte (Kalamare, Austern „fines de claire", Schnecken, Langusten, rosa Garnelen). Als Hauptgericht verführen Kalbsmedaillons mit Steinpilzen, Gratin Dauphinois mit Trüffeln, Rinderfilet Wellington, Entenbrustpastete mit Lebkuchen, Langustenmedaillons, Jakobsmuschelfrikassee, Seezunge mit Champagnersoße … Zum Dessert führen Erdnussmakronen, Schokoladenpralinen, Mont-Blanc Glacé und Bûches (Litschi und Himbeeren oder Zitrusfrüchte) Feinschmecker in Versuchung. Champagner Nicolas Feuillatte (Éditions Or und Merveilles) darf natürlich auch nicht fehlen. Ein DJ sorgt die ganze Nacht für eine angenehme Stimmung, und für die Unterhaltung der Kinder ist auch gesorgt. Um Mitternacht wird das Jahr 2020 mit zauberhaften Himmelslaternen begrüßt.

  • Neujahrsdinner bei The Kitchen im Dream Castle: 99 € pro Erwachsener/39 € pro Kind (6 bis 14 Jahre) - für Kinder unter 6 Jahren kostenfrei.
  • Ankunft zwischen 19.30 Uhr und 22.00 Uhr möglich. Reservierung erforderlich
  • Die Restaurants können auch von Gästen besucht werden, die kein Zimmer im Hotel gebucht haben.