Diese

Werte
leben wir

Vienna House Mitarbeiter handeln aus Gastsicht, mit Herz und Verstand! Wir machen es unkompliziert, auf einfache Art und Weise, sind immer auf der Suche nach neuen Wegen, gehen diese mit geschmackvoller Hingabe und folgen einem Ziel – Gästen Freude zu bereiten!

"Darin bin ich wirklich gut!"

Vienna House Mitarbeiter wissen worin sie wirklich gut sind und was sie echt drauf haben. Hier sind ihre persönlichen Geschichten und Karrierewege:

  • Marek Palenik, General Manager in Prag, ist nicht zu stoppen!

    2013 zog ich zum ersten Mal meine Laufschuhe an und seitdem habe ich nie aufgehört zu Laufen. Im selben Jahr wurde ich Resident Manager und als ich meinen ersten Marathon gemeistert habe, durfte ich auch die Aufgabe des Resident Managers im angelo by Vienna House meistern. Da ich inzwischen General Manager im Vienna House Diplomat geworden bin, plane ich die nächste Herausforderung: meinen ersten Triathlon. Was ich an meinem Job liebe? Mit Menschen zu arbeiten – mit Gästen, Lieferanten und besonders mit meinem Team.

  • Zuzana Bednarova, VICTOR Absolventin, liebt das tägliche Super-Held Gefühl bei der Arbeit:

    Ich würde meine Karriere bei Vienna House als Liebesgeschichte bezeichnen, da mein erster Arbeitstag am 14. Februar vor fünf Jahren war. Nach den Anfängen an der Rezeption und dem Aufstieg zum Front Office Manager nutzte ich die Chancen des VICTOR Führungskräfteprogramms und wurde so Operations Manager. Alle rund um mich zufrieden zu stellen und Hilfe oder einen guten Rat zu geben- das macht mich wirklich glücklich nach so einem langen Arbeitstag.